ZKBioSecurity

  • All-in-One-Lösung für erweiterte biometrische Sicherheit
  • Kundenspezifisches modulares System
  • Globales Anti-Passback und Verknüpfung
  • Verschlüsselte Datenübertragung
  • Überwachung in Echtzeit
  • Evakuierungsbericht
  • Mobile App


ZKBioSecurity ist die ultimative webbasierte All-in-One-Sicherheitsplattform, die von ZKTeco entwickelt wurde. Sie umfasst mehrere integrierte Module: Zugangskontrolle, Zeiterfassung, Aufzugskontrolle (online/offline), Hotelmodul, Besucherverwaltung, Parken, Wachpatrouille und Videoverbindung. Mit einer optimierten Systemarchitektur, die für anspruchsvolle biometrische Identifizierung konzipiert wurde und über eine moderne benutzerfreundlicher Bedieneroberfläche verfügt, bietet ZKBioSecurity die modernste Lösung für ein ganz neues Benutzererlebnis.

  • All-In-One-Lösung (Zugangskontrolle, Aufzug, Besucher, Patrouille, Hotel, T&A (ZKTime.Net3.0) und Videoüberwachung). Einfache Struktur und reibungsloser Arbeitsablauf.
  • Verwaltungskapazität für viele Türen (bis zu 2 000 Türen auf einem Server und 8 000 auf mehreren Servern).
  • Stabile, schnelle und konsistente Kommunikation.
  • Erweiterte Funktionen zur Zugangskontrolle.
  • Globales Anti-Passback und Verknüpfung.
  • Video-Integration kompatibel mit Geräten von Drittanbietern.
  • Automatische Datensicherung.
  • E-Mail-Benachrichtigung über Alarme und Ereignisse.
  • Systemprotokollüberwachungssystem.
  • Unterstützt InBio Pro Zugangskontrollgeräte und Green Label-Produktserien.
  • Kartendruckfunktion.
  • Unterstützt Ausweisdrucker, QR-Code und Strichcode-Scanner.
  • Unterstützt DNS/DDNS-Verbindung.
  • Die Aufzugssteuerung unterstützt den Online- und Offline-Modus.
  • Mit integrierter Arteco-Videosoftware und C2P-Video-Middleware. Verbindet sich mit Milestone.
  • Mobile App ZKBioSecurity

Was ist neu in Version 3.1.0.0?

  • Das neu hinzugefügte Zeiterfassungsmodul kann gleichzeitig mit dem Zugangskontroll-/Parkmodul verwendet werden. 
  • Das neu hinzugefügte Parkmodul kann die Ein- und Ausfahrt des Fahrzeugs mithilfe der LPR-Kamera oder der UHF- oder BT-Lesegeräte effektiv verwalten.
  • Das neu gestaltete Dashboard unterstützt benutzerdefinierte Einstellungen für verschiedene Module und die Überprüfung von Ereignisstatistiken entweder wöchentlich, monatlich oder jährlich.
  • Neuere erweiterte Zugangskontrollfunktionen hinzugefügt, wie beispielsweise Einstellungen für die globale Anti-Passback-Unterstützung nach Personen, das Exportieren von Berichten über die Verfügbarkeit von Personen usw.
  • Unterstützt den Import/Export mit benutzerdefinierten Attributen und der Import/Export von Personal/Abteilung ist jetzt flexibler.
  • Modulmenüs können auch im Symbolstil angezeigt werden. Dies kann in den Einstellungen angepasst werden.
  •  Unterstützt automatische Berichtsfunktionen im Zeiterfassungsmodul.
  •  Unterstützt OCR- und ID-Lesegeräte im Hotel-Management-Modul. 
  • Die aktualisierten OCR-Funktionen unterstützen jetzt mehr Länder.

 
Feature
Latest Version 3.1.0.0_R
Previous Version 3.0.5.0_R
System Architecture Server/Browser
Door Capacity 2,000 Single Server/ 8,000 Multi-Server
User Capacity 30,000*
Database PostgreSQL (Default),MS SQL Server & Oracle (Optional)
Supported OS Windows 7/8/8.1/10/Server 2008 (32/64)
Suggested Browsers IE 11+/Firefox 27+/Chrome 33+
Minimum PC Requirements
CPU Dual core processor with speeds of 2.4GHz or more
Memory 4GB or Above
Storage 30GB Free Space or More (NTFS Recommended)
Monitor Resolution 1024 x 768 or Above

Software

Quick Start Guide

Download Date Files
ZKBioSecurity Visitor Module Support Device List 19/10/2018
ZKBioSecurity Video surveillance Device List Technical Detail 19/10/2018
ZKBioSecurity Server Configuration 19/10/2018
ZKBioSecurity Hardware Suggestion List 19/10/2018
ZKBioSecurity Access Control Elevator Device List 19/10/2018
ZKBioSecurity Changelog 3.1.0.0-3.1.5.0_R 03/10/2018

User Manual

Download Date Files
ZKBioSecurity User Manual [SPANISH] 03/10/2018
ZKBioSecurity 3.1.5.0 User Manual 03/10/2018
AnhangGröße
zkbiosecurity-user-manual.pdf20.08 MB